Die Wieselburger Messe, die heuer ihr 90-jähriges Jubiläum feiert, ist am 30. Juni 2018 Austragungsort des niederösterreichischen Landesentscheids der Forstarbeiter. Die besten blau-gelben Wettkämpfer...

lesen Sie mehr >

Die erste ökologische Gartenschau Europas in Tulln gehört seit Jahres zu den Top-Ausflugszielen in Niederösterreich. Für Mitglieder der NÖ Landarbeiterkammer gibt es auch im Jubiläumsjahr 2018...

lesen Sie mehr >

Aufgrund entsprechender Nachfrage organisierte die NÖ Landarbeiterkammer in Zusammenarbeit mit dem Verkehrs-Arbeitsinspektorat (VAI) einen Kurs für Betriebsleiter auf Anschlussbahnen. Die viertägige...

lesen Sie mehr >

Das zweitägige Betriebsratsseminar der NÖ LAK im Schloss Drosendorf befasste sich diesmal u.a. mit den Themen Datenschutz, Versetzungen, Schwerarbeitspension und Altersteilzeit. Der Fokus lag aber...

lesen Sie mehr >

Die LAK-Funktionäre und Mitarbeiter waren in den Wochen vor Ostern als Osterhasen unterwegs und verteilten als kleines Ostergeschenk grüngefärbte Eier an zahlreiche Mitglieder in ganz...

lesen Sie mehr >

Der „Jour fixe” der NÖ Landarbeiterkammer zum Thema Lohn- und Sozialdumping im LAK-ServiceCenter St. Pölten bot einmal mehr die perfekte Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Finanzpolizei, NÖ...

lesen Sie mehr >

Nach den Auftritten in Most- und im Weinviertel machte die NÖ LAK mit ihrem Kabarettabenden 2018 im Horner Vereinshaus Station und durfte sich dabei dank des großen Interesses der LAK-Mitglieder aus...

lesen Sie mehr >

Das LAK-Weiterbildungsprogramm läuft derzeit auf Hochtouren. Am Montag, den 19. März fand im LAK-ServiceCenter in St. Pölten ein Seminar zum Thema Körpersprache statt.

lesen Sie mehr >

Am 15. März 2018 fand im Schulungsraum des LAK-Servicecenters in St. Pölten ein Workshop für Mitglieder zum Thema Reklamationstraining statt. Als Trainerin fungierte dabei Claudia Kloihofer vom...

lesen Sie mehr >

Vom 7. bis 9. März stand der 3. Termin der diesjährigen Kultur- und Bildungstage auf dem Programm. Die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbrachten nicht nur drei interessante Tage in Wien, sondern...

lesen Sie mehr >