Zum Hauptinhalt springen

Pflanzenkrankheiten

Diagnose und Behandlung für Hobbygärtner
zurück
Veranstalter
NÖ LAK in Zusammenarbeit mit DDI Gerlinde Koller-Steininger / Natur im Garten
Zielgruppe
Interessierte Gartenbesitzer
Ziel

Sie erfahren mehr über die Ursachen und Auswirkungen von Mangelerscheinungen und können andere Ursachen wie Schädlinge oder Krankheiten abgrenzen. Außerdem erfahren Sie, wie man ökologisch pflegend vorbeugt.

Inhalte
- Vorbeugung von Nährstoffmangel, Bodenkunde, die wichtigsten Nährstoffe
- Grundlagen der Pflanzengesundung: Bodenleben und Bodenverbesserung
- Nährstoffmangelerscheinungen: typische Schadbilder und Verwechslungsgefahren
- Abiotische Faktoren, Schädlinge & Krankheiten
- Geeignete Pflanzenschutzmaßnahmen aus dem ökologischen Pflanzenschutz

Fragen aus der Praxis werden natürlich gerne behandelt.
Sonstiges
Fragen aus der Praxis werden natürlich gerne behandelt.
Wichtig
Im Zuge der Veranstaltung werden Fotoaufnahmen gemacht, auf denen Sie erkennbar sind. Diese können für die Öffentlichkeitsarbeit der NÖ Landarbeiterkammer genutzt werden (Website, Presse, Social Media).

Aufgrund der Maßnahmen gegen COVID-19 wird die maximale Teilnehmerzahl so gewählt dass die nötigen Abstände gewährleistet sind. Es werden selbstverständlich die erforderlichen Hygienemaßnahmen getroffen, um allen Teilnehmern und Vortragenden größtmöglichen Schutz zu bieten.
Methodik
Theoretische Inputs, Diskussion, Erfahungsaustausch
Dauer
1 Tag von 09.00 bis 16.30 Uhr
Kosten
EUR 39,- pro Teilnehmer in bar vor Ort
inkl. Unterlagen und Verpflegung (ohne Getränke beim Mittagessen)
Ort
NÖ Landarbeiterkammer ServiceCenter St. Pölten
Landhausboulevard, Haus 2 Top 6a, 3100 St. Pölten, Tel. 02742 35 26 83

BUCHEN

Termin:
Di, 16.03.2021
Anm. Schluss: 02.03.2021
Ort: ServiceCenter St. Pölten
Kursnr: NATUR-21-01

Referat für Bildung

Melanie Höller

Tel: 01 512 16 01 - 23

Email

Marco Hinterleitner

Tel: 01 512 16 01 - 16

Email