Die neue Stammsaisonier-Regelung soll zur Bekämpfung des Arbeitskräftemangels in der Land- und Forstwirtschaft beitragen. Eine Registrierung von Beschäftigten aus Drittstaaten muss über ein Formular…

lesen Sie mehr >

Mit Beginn des Kalenderjahres 2022 traten verschiedene Gesetzesänderungen in Kraft, die speziell auch für Beschäftigte in der Land- und Forstwirtschaft von Interesse sind.

lesen Sie mehr >

Bei der 3. Februar 2022 statt gefundenen Lohnverhandlung für Arbeiter und Angestellte in Raiffeisen Lagerhäusern konnte zwischen Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern keine Einigung erzielt werden.…

lesen Sie mehr >

Am 20.Jänner 2022 konnte bei den KV-Verhandlungen für die Angestellten des Landeskontrollverbandes NÖ bei einer durchschnittlichen Jahresinflation von 2,8 % ein erfolgreicher Abschluss erzielt werden.

lesen Sie mehr >

Am 12. Jänner 2022 konnten die Gewerkschaften PRO-GE und GPA in den Lohnverhandlungen für die Beschäftigten in Winzergenossenschaften in Niederösterreich einen erfolgreichen Abschluss erzielen. Die…

lesen Sie mehr >

Bei der am 11. Dezember 2022 stattgefundenen Lohnverhandlung für die Arbeiter/innen der Raiffeisen Ware Austria AG konnte zwischen den Kollektivvertragsparteien ein erfolgreicher Abschluss erzielt…

lesen Sie mehr >

Bei der am 14.12.2021 stattgefundenen Lohnverhandlung für die ArbeiterInnen in den Gartenbaubetrieben Wien, Niederösterreich und dem Burgenland konnte in den Gesprächen zwischen der Gewerkschaft…

lesen Sie mehr >

Bei den am 30. November 2021 stattgefundenen Lohnverhandlungen konnte auf Anhieb ein positiver Abschluss erzielt werden. Die Löhne steigen ab 1. Jänner um 2,8 %.

lesen Sie mehr >

Nur noch bis Ende 2021 besteht die Möglichkeit, den Anspruch auf eine abschlagfreie Frühpension zu erwerben. Als Ersatz gibt es ab Jänner 2022 den neuen Frühstarterbonus.

lesen Sie mehr >

Ab 1. Oktober 2021 sollen neue Fristen und Termine für die Kündigungen von Arbeitern in Kraft treten. Dienstnehmer/innen in bäuerlichen Betrieben in Niederösterreich sind von den Neuregelungen jedoch…

lesen Sie mehr >