Mit Franz Dick verabschiedete sich der langjährige Leiter des LAK-Standorts in Hollabrunn Ende November in den Ruhestand. Seine Nachfolge trat der Suttenbrunner Oliver Hauer an.

lesen Sie mehr >

Bei den am 30. November 2021 stattgefundenen Lohnverhandlungen konnte auf Anhieb ein positiver Abschluss erzielt werden. Die Löhne steigen ab 1. Jänner um 2,8 %.

lesen Sie mehr >

Der Kultur- und Bildungstag für LAK-Seniorinnen und Senioren in Wien wird ab 2022 zu einem zweitägigen Aufenthalt erweitert. Geplanter Termin ist im Herbst.

lesen Sie mehr >

Die Arbeiter der Forstverwaltung Quellenschutz waren ein wichtiger Teil der Rettungskräfte bei der Bekämpfung des Waldbrandes am Mittagstein im südlichen Niederösterreich.

lesen Sie mehr >

Berufstätige Eltern können, wenn ihre Kinder aufgrund von Quarantänemaßnahmen oder Schulschließungen daheim betreut werden müssen, Sonderbetreuungszeit in Anspruch nehmen.

lesen Sie mehr >

Die NÖ LAK beantwortet die wichtigsten aktuellen Fragen im Umgang mit der COVID 19-Pandemie im Arbeitsalltag.

lesen Sie mehr >

Aus aktuellem Anlass stellt die NÖ Landarbeiterkammer ihre Betriebsbesuche und Außensprechtage bis zum Ende des Lockdowns ein. Der Parteienverkehr bleibt an allen LAK-Standorten weiterhin aufrecht.

lesen Sie mehr >

Im Haus der Musik in Grafenwörth zeichnete die NÖ Landarbeiterkammer knapp 100 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus dem Weinvertel für ihre langjährige Tätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft…

lesen Sie mehr >

Im Rahmen einer feierlichen Urkundenverleihung in Salzburg wurden am 6. November die besten land- und forstwirtschaftlichen Lehrlinge Österreichs von Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, dem…

lesen Sie mehr >

Rudolf Harrer, Langzeitbetriebsrat bei den Angestellten des Habsburg-Lothringen'schen Gut Persenbeug, trat Anfang November seinen Ruhestand an. Seine Nachfolgte tritt der bisherige stellvertretende…

lesen Sie mehr >