Nach mehrmaliger pandemiebedingter Verschiebung stand dem LAK-Kabarettabend mit Gernot Kulis in der Johann Pölz-Halle in Amstetten nichts mehr im Wege.

lesen Sie mehr >

Der Anspruch auf Kinderbetreuungsgeld leitet sich für Beschäftigte, die ihren Wohnort im Ausland haben, ausschließlich von der karenzierten Beschäftigung ab. Wer nach Ende der gesetzlichen Karenz in…

lesen Sie mehr >

Die NÖ Landarbeiterkammer baut ihr Service für Saisonbeschäftigte, die aus dem Ausland kommen, um in der heimischen Land- und Forstwirtschaft zu arbeiten, weiter aus. Mit Infoblättern in 13…

lesen Sie mehr >

Im März & April konnten die LAK-Bildungstage in Wien nach längerer pandemiebedingter Pause wieder über die Bühne gehen. Geboten wurde ein Mix aus Kultur & Unterhaltung.

lesen Sie mehr >

Am 26. März öffnete die NÖ Landesausstellung 2022 im Schloss Marchegg ihre Pforten. LAK-Mitglieder können dabei einen ermäßigten Eintrittspreis in Anspruch nehmen.

lesen Sie mehr >

Die NÖ LAK beantwortet die wichtigsten aktuellen Fragen im Umgang mit der COVID 19-Pandemie im Arbeitsalltag.

lesen Sie mehr >

Bei der am 28. März 2022 stattgefundenen Lohnverhandlung für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Gutsbetriebe in Niederösterreich, Wien und dem Burgenland konnte ein erfolgreicher Abschluss…

lesen Sie mehr >

Die Ökosoziale Steuerreform der Bundesregierung, die stufenweise ab 2022 in Kraft tritt, bringt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Land- und Forstwirtschaft eine spürbare Entlastung.

lesen Sie mehr >

Berufstätige Eltern können, wenn ihre Kinder aufgrund von Quarantänemaßnahmen oder Schulschließungen daheim betreut werden müssen, Sonderbetreuungszeit in Anspruch nehmen.

lesen Sie mehr >

Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die während der Pandemie neue Initiativen umgesetzt haben, können sich bis Ende Oktober 2022 um den LAK-Betriebsrätepreis bewerben.

lesen Sie mehr >