Zum Hauptinhalt springen

7 % mehr Lohn plus EUR 32,- für Beschäftigte in Winzergenossenschaften in NÖ

Bei den KV-Verhandlungen am 11. Jänner 2023 konnte für die Beschäftigten der Winzergenossenschaften in Niederösterreich ein erfolgreicher Abschluss erzielt werden.


Das Ergebnis für die Arbeiter/innen und Angestellten im Detail:

  • Erhöhung der KV-Löhne um 7% plus einem Fixbetrag vom EUR 32,-
  • Überzahlungen bleiben in ihrer betragsmäßigen Höhe aufrecht
  • Geltungstermin: 1. Jänner 2022
  • Laufzeit: 12 Monate


Quellen: PRO-GE, GPA
 

Foto: illustrez-vous - stock.adobe.com