Über 20 Betriebsräte nahmen am zweitägigen Betriebsrätekurs der NÖ Landarbeiterkammer in der Bildungsstätte Drosendorf teil. Inhaltliche Schwerpunkte waren diesmal die Betriebsratswahl sowie die...

lesen Sie mehr >

Mit dem insgesamt dritten Termin von 27. Februar bis 1. März gingen die diesjährigen Kultur- und Bildungstage der NÖ Landarbeiterkammer zu Ende. Geboten wurden interessante Besichtigungen und auch...

lesen Sie mehr >

Vom 20. bis 22. Februar fand der zweite Termin der Kultur- und Bildungstage für Paare statt. Die LAK bot dabei ein abwechslungsreiches Programm für knapp 50 Teilnehmer.

lesen Sie mehr >

Das Forstangestelltenseminar der NÖ LAK fand heuer im südlichen Niederösterreich statt. Neben interessanten Vorträgen stand diesmal eine Exkursion zum Forstbetrieb Schenker auf dem Programm.

lesen Sie mehr >

Horns LAK-Geschäftsstellenleiter Günther Edelmaier wechselte mit Jahresbeginn nach Zwettl. Den freiwerdenden Posten in Horn übernimmt die 36-jährige Waldviertlerin Maria Wurzer.

lesen Sie mehr >

Die NÖ Landarbeiterkammer unterstützt mit ihrem Jugendzuschuss junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft beim Besuch von verschiedenen Freizeitveranstaltungen.

lesen Sie mehr >

Die Zahl der unselbständig Beschäftigten in der Land- und Forstwirtschaft in Niederösterreich ist im Jahr 2018 erneut deutlich gestiegen. 18.108 Beschäftigte im Jahresdurchschnitt bedeuten ein Plus...

lesen Sie mehr >

„Gesundheit & Soziales” lautet das Thema des LAK-Betriebsrätepreises 2019. Auf die siegreichen Betriebsräte, die von einer fachkundigen Jury gekürt werden, wartet ein Preisgeld von EUR 2.000,-.

lesen Sie mehr >

Die Kultur- und Bildungstage der NÖ LAK erfreuen sich unter den Mitgliedern seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Auf dem Programm stand heuer u.a. eine Schifffahrt auf dem Donaukanal und ein...

lesen Sie mehr >

Zum bereits vierten Mal veranstaltete die NÖ Landarbeiterkammer ihren Schitag in Lackenhof am Ötscher und durfte sich erneut über knapp 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen.

lesen Sie mehr >