Skip to main content

Bundesforste: Zwetzbacher folgt Schnabel als Betriebsratsvorsitzender

Im Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen gab es einen Wechsel an der Spitze des Betriebsratsteam der Arbeiter. Nachdem der Langzeitvorsitzende LAK-Kammerrat Andreas Schnabel im Juli in Pension ging, wurde Josef Zwetzbacher als sein Nachfolger nominiert.


14 Jahre lang stand LAK-Kammerrat Andreas Schnabel aus Hollenstein als Vorsitzender an der Spitze des Betriebsratsteams der Arbeiter im Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichischen Bundesforste.
Da Schnabel, der im März 2018 seinen 60. Geburtstag feierte, mit 1. Juli seinen wohlverdienten Ruhestand antrat, wurde davor noch ein Wechsel innerhalb der Belegschaftsvertretung vollzogen.

Den Vorsitz von Schnabel übernahm dabei Josef Zwetzbacher aus St. Pölten.  Als stellvertretender Vorsitzender fungiert weiterhin Andreas Mach aus Gross Gerungs. Das dritte Betriebsratsmandat übernimmt ab sofort der bisherige Ersatzbetriebsrat Andreas Kronsteiner aus Reinsberg.

Die Betriebsräte der Arbeiter im Forstbetrieb Waldviertel-Voralpen der Österreichischen Bundesforste. V.l.n.r.: Andreas Mach, der neue Vorsitzende Josef Zwetzbacher, Andreas Schnabel und Andreas Kronsteiner.