Skip to main content

Betriebsratswahl bei RWA-Arbeitern: Gröger gewinnt klar

Die Arbeiterinnen und Arbeiter der Raiffeisen Ware Austria AG in Korneuburg stärkten bei der Betriebsratswahl ihrem langjährigen Vorsitzenden Christian Gröger den Rücken.


Bei der Betriebsratswahl der Arbeiter der Raiffeisen Ware Austria AG in Korneuburg konnten sich die insgesamt 47 Wahlberechtigten diesmal zwischen zwei wahlwerbenden Listen entscheiden.

Mit 28 der 42 abgegebenen Stimmen sprach die Belegschaft dabei der Liste des langjährigen Vorsitzenden Christian Gröger, die zwei der drei Mandate für sich gewinnen konnte, weiterhin das Vertrauen aus. Die erstmals angetretene Liste „Gemeinsam in die Zukunft” kam auf 14 Stimmen und konnte eines der drei Mandate erobern. Bei der konstituierenden Sitzung wurde Gröger erneut zum Betriebsratsvorsitzenden gewählt und auch sein Stellvertreter Josef Hartl in seiner Funktion bestätigt. Neu ins Betriebsratsteam kommt Karin Böhm.

Als Ersatzbetriebsräte wurden Bernhard Josefik, Esad Zejnilagic, Stefan Höfler, Robert Pajbach, Ewald Hirsch, Manfred Reiter, Patrik Sirowatka, Manuel Fahrngruber und Perica Stefanovic nominiert.