Zum Hauptinhalt springen

COVID-19 Beauftragter

Onlinekurs in 8 Modulen
zurück
Veranstalter
Competence Center Event Safety Management (des Wiener Roten Kreuzes) in Zusammenarbeit mit der NÖLAK
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter, die zum COVID-19 Beauftragten bestellt werden, Mitarbeiter die Meetings, Versammlungen oder Veranstaltungen organisieren sowie alle Interessierten
Ziel
Dieser Onlinekurs vermittelt grundlegende und fachliche Kompetenzen die es zukünftigen COVID-19-Beauftragten ermöglichen, ein COVID-19-Präventionskonzept fachlich fundiert umzusetzen und Maßnahmen zur Reduktion des SARS-CoV-2 Infektionsrisikos zu treffen.
Inhalte
Die Änderungen der COVID-19-Lockerungsverordnung sehen bei Veranstaltungen ab 1. Juli 2020 mit mehr als 100 Teilnehmern, ab 1. August 2020 mit mehr als 200 Teilnehmern neben einem COVID-19-Präventionskonzept auch die die Bestellung eines COVID-19-Beauftragten vor. Wenngleich eine Ausbildung nicht vorgeschrieben ist, bedingt doch die Sorgfalt des Veranstalters den Einsatz von qualifizierten Mitarbeitern.

ACHTUNG: Bei Zusammenkünften von Personengruppen unter 100 Teilnehmern, wie zum Beispiel Besprechungen, Versammlungen, kleinere Veranstaltungen gelten die aktuellen Regelungen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos und es müssen entsprechende Maßnahmen getroffen werden. Umso wichtiger ist es, eine oder auch mehrere Personen im Betrieb zu wissen, die ein Maßnahmenkonzept für solche Zusammenkünfte von Mitarbeitern erstellen können.

Modul 1: Veranstaltungsrelevante Grundlagen der Infektiologie
Modul 2: Veranstaltungsrechtliche Grundlagen
Modul 3: Datenschutzrechtliche Grundlagen
Modul 4: Risikobeurteilung
Modul 5: Regelungen zur Steuerung der Besucherströme
Modul 6: Hygiene, Sanitäre Bereiche, Verabreichung von Speisen und Getränken
Modul 7: Information und Schulung
Modul 8: Verhalten bei Auftreten einer Infektion bzw. eines Verdachtsfalles
Sonstiges
Technische Voraussetzungen: Computer/Tablet/Laptop od. Smartphone, Internetverbindung mit aktuellem Webbrowser (empfohlen wird Google Chrome), Tonausgabe (Lautsprecher oder Kopfhörer)
Wichtig
Sollte es trotz entsprechender Maßnahmen zu einer Infizierung kommen, kann der COVID-19 Beauftragte nicht persönlich belangt werden.
Dauer
8 Online Module / ca. 4,5 Stunden
Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten für die Lernplattform.
Diese ist bis Ende 2020 für Sie freigeschaltet und wird laufend aktualisiert.
Kosten
EUR 119,- pro LAK-Mitglied
Ort
Onlinekurs - Zeit und Ort frei wählbar

BUCHEN

Termin:
Onlinekurs - Zeit und Ort frei wählbar
Anm. Schluss:
Ort:
Kursnr: COVID-20-00

Referat für Bildung

Melanie Höller

Tel: 01 512 16 01 - 23

Email

Marco Hinterleitner

Tel: 01 512 16 01 - 16

Email