Skip to main content

Beschwerde als Chance nutzen

Reklamationstraining
zurück
Veranstalter
NÖ LAK in Zusammenarbeit mit Claudia Kloihofer
Zielgruppe
Alle, die im Verkauf arbeiten bzw. Kundenkontakt haben
Ziel
In diesem Training entwickeln und verfeinern die Teilnehmer ein fundiertes Handwerkszeug, mit dem es Ihnen leicht fallen wird Beschwerden souverän zu managen und Reklamtionen in ein Instrument der Kundenbindung zu verwandeln.
Inhalte
Kundenzufriedenheit ist die Basis aller Erfolge im geschäftlichen Bereich. Allerdings passieren natürlicherweise ab und zu Fehler und es entstehen Anlässe für Reklamationen. Dies lässt sich nicht vermeiden. Vermeiden können wir aber, die reklamierenden Kunden zu verlieren bzw. zu verärgern („schlechte Nachrede“).

Und nicht nur das: Sie können ein professionelles Reklamationsmanagement sogar systematisch als Instrument der Kundenbindung einsetzen. Denn es ist viel leichter und kostengünstiger, bestehende Kunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen.

-Korrekte Handlung bei Kundenreklamationen – in 4 Schritten zum Erfolg
-Wie Sie erkennen können , ob es eine „berechtigte Reklamation“ oder ein versteckter Vorwand ist (Soft-Power- und Sportreklamierer)
-Richtiger Umgang mit verärgerten und schwierigen Kunden
-Reklamation als Chance für mehr Umsatz und Erfolg
-Training der Gespräche anhand Ihrer Praxisbeispiele
Sonstiges
Dieses Seminar veranstalten wir gerne auch firmenintern mit max. 12 Personen.
Methodik

Theoretische Inputs, spezifische Techniken aus Rhetorik, Verkaufspsychologie und Kommunikationspsychologie, Einzel- und Gruppenarbeiten, Erfahrungsaustausch

Dauer
1 Tag von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Kosten
für den Dienstnehmer: EUR 40,- pro LAK-Mitglied
+ für den Dienstgeber: EUR 50,- pro LAK-Mitglied
inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung (ohne Getränke beim Mittagessen)
Ort
NÖ Landarbeiterkammer ServiceCenter St. Pölten
Landhausboulevard, Haus 2 Top 6a, 3100 St. Pölten, Tel. 02742 35 26 83

BUCHEN

Referat für Bildung

Melanie Höller

Tel: 01 512 16 01 - 23

Email

Lisa Brandstötter

Tel: 01 512 16 01 - 16

Email