Die Regelung der Anrechnung von Kindererziehungszeiten zielt darauf ab, dass Lücken im Versicherungsverlauf, die durch Kinderbetreuung entstanden sind, ausgeglichen werden.

lesen Sie mehr >

Die Frist für die Vorlage der Schwerarbeitsmeldungen für das Jahr 2017 endet am 28.02.2018. Der Dienstgeber hat dabei alle Tätigkeiten, die auf das Vorliegen von Schwerarbeit schließen lassen sowie...

lesen Sie mehr >

Bei der am 31. Jänner stattgefundenen Lohnverhandlung für die Arbeitnehmer/innen sowie für Saisonarbeiter/innen in landwirtschaftlichen Gutsbetrieben in NÖ, Wien und dem Burgenland konnte ein...

lesen Sie mehr >

Arbeiter/innen und Angestellte in Winzergenossenschaften in Niederösterreich bekommen ab 1. Jänner 2018 2,45 Prozent mehr Lohn bzw. Gehalt. Dieses Ergebnis konnte bei den Lohnverhandlungen am...

lesen Sie mehr >

Bei der am 14. Dezember 2017 stattgefundenen Lohnverhandlung für die Arbeiter/innen der Raiffeisen Ware Austria AG konnte ein erfolgreicher Abschluss erzielt werden.

lesen Sie mehr >

Bei den Gehaltsverhandlungen für die Angestellten der Raiffeisen Ware Austria AG (RWA) wurde am 7. Dezember 2017 ein erfolgreicher Abschluss ausverhandelt. Die Gehälter werden je nach KV-Stufe von...

lesen Sie mehr >

Bei der am 11. Dezember 2017 stattgefundenen Lohnverhandlung für die Arbeiter/innen in den Gartenbaubetrieben mit Sitz in Niederösterreich, Wien oder Burgenland konnte ein erfolgreicher Abschluss...

lesen Sie mehr >

Bei der am 11. Dezember 2017 stattgefundenen Lohn-­ und Gehaltsverhandlung des Zentralbetriebsrates der Österr. Bundesforste AG sowie den Gewerkschaften PRO-­GE und Öffentlicher Dienst konnte für...

lesen Sie mehr >

Die KV-Verhandlung des Landeskontrollverbandes NÖ (LKV NÖ) für das Jahr 2018 konnte Ende November in der ersten Runde erfolgreich abgeschlossen werden. Die KV-Gehälter werden um 2,33% und dazu alle...

lesen Sie mehr >

Bei der am 28. November 2017 stattgefundenen Lohnverhandlung mit dem Arbeitgeberverband Österreich konnte für die Forstarbeiterinnen und Forstarbeiter in der Privatwirtschaft ein positiver Abschluss...

lesen Sie mehr >