Skip to main content

Open Air: 700 LAK-Mitglieder bei italienischer Nacht in St. Pölten

Einen Abend voller italienischer Superhits bot die Band „Insieme” beim diesjährigen Open Air-Konzert der NÖ Landarbeiterkammer am Landhausboulevard in St. Pölten.


Einmal im Jahr sorgt die NÖ Landarbeiterkammer dafür, dass der St. Pöltner Landhausboulevard im Regierungsviertel für wenige Stunden zur Open Air-Bühne wird. Dieses Jahr sorgte die Italo-Popband Insieme für Urlaubsstimmung und Strandfeeling unter den 700 Besuchern. Das Herrentrio Erik Arno, Rene Velasquez-Diaz und Christian Deix sowie die als Jurorin und Vocal-Coach bei mehreren ORF-Castingshows bekannte Monika Ballwein aus Pyhra boten mit Hits wie „Volare”, „Adesso Tu” oder Umberto Tozzis „Ti Amo” eine italienische Nacht, die den Besuchern noch lange in Erinnerung bleiben wird. 

Freistetter: „Kulturelle Veranstaltungen sind fixer Bestandteil unserer Angebote” Mehr als 700 Besucher aus ganz Niederösterreich waren der Einladung ihrer Interessenvertretung in die Landeshauptstadt gefolgt. „Unsere kulturellen Veranstaltungen sind für uns ein fixer Bestandteil der Angebote für unsere Mitglieder. Dass wir jedes Jahr Besucher aus allen Ecken Niederösterreich begrüßen können, zeigt uns, dass unsere Angebote auch entsprechend wertgeschätzt werden”, durfte sich NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Ing. Andreas Freistetter über eine gelungene Veranstaltung freuen.Begrüßen konnten Freistetter und Vizepräsidentin Josefa Czezatke auch zahlreiche Ehrengäste und enge Freunde der NÖ Landarbeiterkammer. Neben Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, die in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner das LAK-Publikum im Namen des Landes NÖ begrüßte, ließen sich auch Oberösterreichs Landarbeiterkammer-Präsident Eugen Preg sowie die Leiterin der Abteilung Agrarrecht des Amtes der NÖ Landesregierung Hofrätin Dr. Susanne Gyenge den unterhaltsamen Abend nicht entgehen.
Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten das Landhausstüberl rund um Inhaberin Lydie Steinbauer, die NÖ Landesweingüter rund um Kellermeisterin und LAK-Kammerrätin Judith Hartl, AMA-Grillmeister Helmut Marchhart und sein Team sowie die Bäckerei Hager mit leckerem Eis vom Eis-Greissler. Abschließend gilt der Dank der NÖ Landarbeiterkammer den Sponsoren Hypo NÖ, Niederösterreichische Versicherung und So schmeckt NÖ für die Unterstützung im Rahmen der Veranstaltung.