Zum Hauptinhalt springen

Bringen Sie Niederösterreich zum Blühen!

Die NÖ Landarbeiterkammer vergibt im Rahmen der Initiative „Blühendes Niederösterreich” einen Sonderpreis für LAK-Mitglieder. Mitmachen dürfen alle Kammerzugehörigen, die eine gärtnerische Initiative an einem öffentlichen Ort oder in ihrem heimischen Garten setzen.


Seit vielen Jahren sucht die von der NÖ Landwirtschaftskammer ins Leben gerufene Aktion „Blühendes Niederösterreich” die schönsten mit Blumen geschmückten Ortschaften in Niederösterreich. Für Mitglieder der NÖ Landarbeiterkammer, die sich ebenfalls zu einer Verschönerungsaktion entschlossen haben, wird es einen speziellen LAK-Sonderpreis von NÖ Landarbeiterkammer-Präsident Andreas Freistetter geben.

Wer kann mitmachen?
Mitmachen dürfen alle LAK-Mitglieder, die eine gärtnerische Initiative an einem öffentlichen Ort oder in ihrem heimischen Garten gesetzt haben. Senden Sie Ihre Aktion inklusive kurzer Beschreibung und natürlich dokumentiert mit Fotos, unter dem Kennwort „Blühendes NÖ” bis spätestens 10. August per E-Mail an lak@lak-noe.at oder per Post an NÖ Landarbeiterkammer, Marco d'Avianogasse 1, 1015 Wien.

Was gibt es zu gewinnen?
Mitzumachen zahlt sich auf jeden Fall aus, denn jedes teilnehmende LAK-Mitglied bekommt als Dankeschön einen Anerkennungspreis. Die besten drei Einsendungen, die von einer Jury ermittelt werden, werden im Rahmen der Preisverleihung am 22. September 2020 in der NÖ Landwirtschaftskammer in St. Pölten ausgezeichnet. Auf den Sieger des LAK-Sonderpreises wartet ein Gutschein im Wert von EUR 250,-.

Die NÖ LAK freut sich auf viele Einsendungen!