Skip to main content

Motorsägenkurs für Betriebe im südlichen Niederösterreich

Die NÖ Landarbeiterkammer organisierte für Mitarbeiter des Erzbischöflichen Forstamtes Kirchberg/Wechsel und Mitarbeiter weiterer LAK-Betriebe Anfang Mai einen zweitägigen firmeninternen Motorsägenkurs. Als Referenten fungierten DI Michael Gruber, DI Günther Pfeiffer und Peter Haiden-Kapfenberger.


Der sichere Umgang mit der Motorsäge ist ein wichtiges Thema. Umso freut es die NÖ Landarbeiterkammer, dass im laufenden Kursjahr bereits mehrere firmeninterne Motorsägenkurse in Mitgliedsbetrieben organisiert werden konnte.

Anfang Mai absolvierten insgesamt 18 LAK-Mitglieder einen zweitägigen Kurs, der von der NÖ Landarbeiterkammer in bewährter Manier in Zusammenarbeit mit der SVB und der Forstabteilung der Landwirtschaftskammer NÖ abgehalten wurde. Der Fokus lag dabei auf den Themen Arbeitstechnik und Unfallverhütung - sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.